Berufs- und Studienorientierung

Die Berufs- und Studienorientierung an der IGS Ingelheim möchte die Schülerinnen und Schüler dabei unterstützen, den Übergang von der Schule in eine Ausbildung oder ein Studium erfolgreich zu gestalten.
Vielfältige Kooperationen mit externen Partnern öffnen den Schülerinnen und Schülern dabei den Blick in die Arbeitswelt.

Mit Blick auf die Bildungspartnerschaft mit der Firma Boehringer sei auf deren aktuelle Homepage für Praktika (Tages-, Wochenpraktika), Ausbildung und Duale Studiengänge hingewiesen.

   

Informationen zur Berufsorientierung

Aktuelle Informations-, Ausbildungs- und Stellenangebote

Ausbildung bei Möbel Martin

Bist du noch auf der Suche nach deiner Zukunftschance? Vielleicht sind die Ausbildungsplätze bei Möbel Martin (Beginn 01.08 oder 01.09.2024) genau das Richtige für dich!

Möbel Martin bildet in seinen 8 Einrichtungshäusern und 6 Logistik-Centern sowie in der Verwaltungszentrale insgesamt 7 Ausbildungsberufe aus! Das volle Ausbildungsangebot ist auf unserer Website www.moebel-martin.de/karriere einzusehen.

Berufsorientierungspraktikum bei Werner & Mertz (Frosch)

Der Werner & Mertz GmbH liegt die Ausbildung sowie die Bindung unserer potenziellen Nachwuchskräfte sehr am Herzen!

Wir unterstützen Schülerinnen und Schüler gerne bei der Berufswahl und versuchen ihre ersten Schritte in das Berufsleben so angenehm wie möglich zu gestalten. Daher hat das „ Berufsorientierungspraktikum“ eine große Bedeutung für uns.

In diesem Jahr vergeben wir pro Praktikumszeitraum 5 Plätze an neugierige Schülerinnen und Schüler.

Das Berufsorientierungspraktikum richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die die verschiedenen Ausbildungsberufe unseres Betriebes kennenlernen möchten, wie z.B. Industriemechaniker (m/w/d), Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) oder Industriekaufmann (m/w/d).

Das Praktikum erstreckt sich auf eine Woche. Innerhalb dieser Woche durchlaufen die Praktikanten gemeinsam verschiedene Abteilungen, wie zum Beispiel: Ausbildungswerkstatt, Herstellung und Abfüllung, IT, Logistik, Export und Nachhaltigkeitsmanagement. Am Ende dieser Woche findet zudem ein Bewerbungstraining mit einer anschließenden Feedbackrunde durch die Personalabteilung statt.

Das Ziel unseres Programmes ist es, den Schülerinnen und Schülern unsere Ausbildungsberufe nahezubringen und ihnen erste Einblicke in den Arbeitsalltag zu gewährleisten. In den letzten Jahren hat es sich bewährt, dass die Praktikanten eine Vorstellung davon bekamen, welcher Beruf ihnen tatsächlich Spaß macht.

An folgenden Terminen finden die diesjährigen Berufsorientierungswochen statt:

  • Osterferien: 25.3. - 28.3.2024
  • Sommerferien: 15.7. -19.7.2024
  • Herbstferien: 14.10. - 18.10.2024

Good to Know für Schüler*innen:

Bewerbungen nehmen wir ausschließlich über unsere Karrierewebsite an

  • Bei der Bewerbung benötigen wir ein kurzes Motivationsschreiben mit dem gewünschten Einsatzzeitraum, einen Lebenslauf sowie ein aktuelles Schulzeugnis
  • Das Berufsorientierungspraktikum in den o.g. Zeiträumen ersetzt nicht die Möglichkeit auch zu einem anderen Zeitpunkt ein Schülerpraktikum in einzelnen Fachbereichen durchzuführen. Hierzu gibt es eine separate Ausschreibung auf der Karrierewebseite. Das genannte Programm ist jedoch nicht zu einem anderen Zeitraum möglich.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsberufen findest du unter frosch4future.de/

 

Studieninfotage in Kaiserslautern und Landau

Das Abitur (fast) in der Tasche, und was kommt dann?

Kommen Sie zum Studieninfotag der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität Kaiserslautern-Landau (RPTU).

  • 18. Juni 2024 in Landau (8:45-15 Uhr)
  • 25. Juni 2024 in Kaiserslautern (8:45-15 Uhr)

Programm:
Durch ein vielseitiges Programm erleben die Schülerinnen und Schüler, was es heißt, Studierende an der RPTU zu sein und bekommen Antworten und Orientierung in dieser wichtigen Lebensphase.
Zum Beispiel klären wir folgende Fragen:

  • Was erwartet mich in den verschiedenen Studiengängen?
  • Wie sieht eine Vorlesung aus?
  • Wie sieht das Studienumfeld aus?
  • Welche Freizeit-, Beteiligungs- und Kulturangebote gibt es?
  • Welche Beratungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wie werde ich unterstützt vor und während des Studienstarts?

Das Programm wird stetig aktualisiert. Auf der Website https://rptu.de/s/studieninfotag gibt es nähere Informationen.

Eine Anmeldung für Einzelpersonen ist hier möglich.

Ausbildungsplätze zum Regierungssekretäranwärter in Köln und Berlin

Auch für das Jahr 2024 bietet das Bundesverwaltungsamt an den Standorten Köln und Berlin zum 01.08.2024 mehrere Ausbildungsplätze zum/zur Regierungssekretäranwärter/-innen an.

 

Studenten für duales Studium der Informationswissenschaften bzw. Bibliothek und digitale Kommunikation gesucht

Das Landesbibliothekzentrum Rheinland-Pfalz LBZ sucht zum 01.10.2024 einen Studenten (m/w/d) für ein duales Studium der Informationswissenschaften bzw. Bibliothek und digitale Kommunikation (B.A.) mit Praxisphasen in der Landesbüchereistelle, Standort Neustadt/Weinstraße und an anderen Standorten des Landesbibliothekszentrums.

In diesem praxisintegrierenden dualen Studiengang absolvieren die Studierenden ein Studium der Informationswissenschaften (B.A.) an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart oder an der TH Köln.

Die Studiengebühren übernimmt das LBZ.

Die Praxisphasen finden im Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz statt.

Während des gesamten dualen Studiums wird ein monatliches Studienentgelt gem. der Richtlinie der Tarifgemeinschaft der Länder in Höhe von 1.400,- € gezahlt.
Bewerbungsfrist: 01.03.2024 ; Kennziffer 2024-B02

Die Stellenausschreibung mit Infos zu Studieninhalten und Bewerbung finden Sie hier.

Weitere Stellenangebote des LBZ finden Sie immer aktuell hier.

FSJ in der Landesschülervertretung RLP

Die Geschäftsstelle der Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz (LSV RLP, www.lsvrlp.de) in Mainz sucht ab 1. August 2024 eine*n FSJler*in für ein Jahr. Näher eInformationen findest du in der Stellenausschreibung oder hier.

Interesse geweckt?

Dann bewirb dich direkt über das Online-Formular bei unserem FSJ-Träger, dem Kulturbüro Rheinland-Pfalz: https://anmelden.freiwilligendienste-kultur-bildung.de/platzsuche
(Zunächst musst du dir ein persönliches Konto für die Nutzung des Portals anlegen, dann bei der Einsatzstellensuche einfach "LSV" eingeben bzw. auf das Profil der LSV klicken, um dich direkt bei uns zu bewerben).

Bewerbungszeitraum ist vom 01.02. bis 15.03.2024!

Anschließend wirst du zu einem Vorstellungsgespräch (vsl. im Mai) zu uns nach Mainz (evtl. auch digital per Videokonferenz) eingeladen.

Deine FSJ-Einsatzstelle wäre:

Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz
Albinistraße 14
55116 Mainz

Profil unserer Einsatzstelle im Bereich "Projektorganisation" des FSJ Politik RLP:
https://anmelden.freiwilligendienste-kultur-bildung.de/detail/16384

und dein FSJ-Träger:

Kulturbüro Rheinland-Pfalz
C.S.Schmidt-Str. 9
56112 Lahnstein

 

Ausbildungsbörse 2024 in der Kreisverwaltung Mainz-Bingen

Unter dem Motto „Last Minute in deine berufliche Zukunft“ Duales Studium. Ausbildung. Praktikum wird es am Freitag, dem 21. Juni 2024 von 9:00 bis 14:00 Uhr ein breites Angebot für alle Schülerinnen und Schüler jeder Schulform geben.

Kommt mit Unternehmen ins Gespräch, lernt verschiedene Berufe und duale Studiengänge kennen und geht mit einem Ausbildungs- oder Praktikumsplatz in der Tasche nach Hause!

 

Infotag am Umwelt-Campus Birkenfeld

Am Mittwoch, den 06. März 2024 von 09:00 bis 14:00 Uhr, veranstaltet der Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier einen Infotag zum Studium für interessierte Schüler*innen.

Neben Schnuppervorlesungen, Campusführungen und der Vorstellung unseres Studienangebotes bieten wir individuelle Beratung durch Beschäftigte der Hochschule. An unseren Infoständen können alle Fragen zu Studieninhalten, Voraussetzungen, Bewerbungsverfahren und späteren Berufsmöglichkeiten, sowie zur Finanzierung und zum BAföG beantwortet werden.

 

Tag der offenen Tür an der MLT-Schule

Die MTL-Schule Mainz bietet am Samstag, den 09. März 2024 von 10:00 - 15:00 Uhr die Möglichkeit, sich über die Ausbildung zur MT in der Laboratoriumsanalytik zu informieren.

 

Einstieg Frankfurt - die Berufswahlmesse

Für alle, die noch keinen Plan für die Zeit nach der Schule haben, ist die Berufswahlmesse Einstieg Frankfurt genau der richtige Ort, um sich mit den zahlreichen Möglichkeiten zu beschäftigen.

Einstieg Frankfurt – die Berufswahlmesse
3. & 4. Mai 2024
Messe Frankfurt

Neben Infos und persönlichen Beratungsgesprächen locken kostenlose Vorträge für Jugendliche und Lehrkräfte, spannende Mitmachaktionen, ein Bewerbungsmappencheck und Speed Coachings. ­ ­

 

Ausbildung zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA)

Das Team der Zahnarztpraxis Dr. Sönke Meyer bietet für das kommende Ausbildungsjahr (2024) einen Ausbildungsplatz für Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w/d) und eine schulische Aushilfe (Nebenjob).

Berufsausbildung Berufskraftfahrer und Fachkraft im Fahrbetrieb

Mit dem Schulabschluss vor Augen fängt der berühmt berüchtigte Ernst erst an: das Berufsleben. Es soll ein Job sein, der Spaß macht, fordert, Zukunft und einiges zu bieten hat. Ob Technikfreaks, Fahrertypen, Organisations­talente oder Auf-Kunden-Zugeher – jeder darf sich angesprochen fühlen von „Beweg was – werd Busfahrer“:

Busfahrer sitzen nicht nur hinterm Lenkrad, sie haben eine verantwortungsvolle Aufgabe. Die Herausforderung besteht darin, den Linien- oder Reisebus sicher durch den Verkehr zu steuern und dabei kühlen Kopf bewahren. Wer Freude am Reisen hat und den Umgang mit Menschen mag, ist hier goldrichtig.

Warum Busfahrer werden?
Busfahrer ist ein solider und anspruchsvoller Beruf, auf den die Ausbildung ordentlich vorbereitet und der viele Einsatzchancen bietet. Sei es nun im Schulbus-, Linien- oder Reiseverkehr. Und das Beste: Busfahrer braucht das Land. Öko kommt an und sorgt dafür, dass die Fahrgastzahlen im öffentlichen Nahverkehr steigen. Der Bustourismus ist auch stetig im Aufwind. Nicht nur Betagte reisen mit dem Bus in die Ferne, ob Klassenfahrt oder Betriebsausflug, Busse sind nicht weg zu denken.

Für die Branche gilt: qualifizierte Busfahrer werden gesucht! Der Bedarf an Fahrern steigt weiter. Es gibt zwei Wege hinter‘s Buslenkrad.

  • Wer sich als Berufskraftfahrer ausbilden lässt, wählt die technisch-orientierte Variante.
  • Die andere Möglichkeit: als Fachkraft im Fahrbetrieb fährt man auch Bus, übernimmt zudem noch kaufmännisch-serviceorientierte Aufgaben.

Beide Ausbildungen dauern je drei Jahre. Detailliertere Informationen sind in folgenden Berufsbeschreibungen und auf dieser Internetseite zu finden.

Der Omnibusverband Süd-West e. V. unterstützt seine Mitglieder, private Busunternehmen in Rheinland-Pfalz, in vielerlei Hinsicht.

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe

Die Verbandsgemeinde Rhein-Nahe bietet im Jahr 2024 folgende Ausbildungsplätze an:

Stuzubi Mainz-Wiesbaden

Wer die Studien- und Ausbildungsmesse Stuzubi Mainz/Wiesbaden verpasst hat, kann am 23. März noch online daran teilnehmen!

Berufsorientierung live und 100% gratis

60+ regionale und überregionale Ausstellende informieren vor Ort über aktuelle Studien- und Ausbildungsstellen mit starken Nachwuchsbedarf. Damit erhalten Ihre Schüler*innen Einblicke in viele verschiedene zukunftsträchtige Branchen, systemrelevante Berufsfelder und Studiengänge.

» Jetzt anmelden: Gratis-Ticket zur Stuzubi Mainz/Wiesbaden am 27. 01.  sichern!


Was erwartet Ihre Schüler*innen noch:

• Zahlreiche Live-Vorträge mit spannenden Keynote Speakern auf der „Job SLAM Bühne"
• Persönliche Gespräche mit Expert*innen des Personalwesen und der Berufsberatung
• Insights aus der Praxis und Lebenswelt von Auszubildenen und Studierenden
• Live-Webinar: "Wie finde ich meinen Weg?" am 25.01.2024 um 18:30 Uhr zur Vorbereitung auf einen gelungenen Messebesuch (hier anmelden!)


Ausstellende battlen sich im Stuzubi Job SLAM

Beim Stuzubi Job SLAM erhält man schnell viele Einblicke in unterschiedliche Unternehmenskulturen, Studiengänge und Ausbildungen. Bis zu 10 Ausstellende präsentieren ihre Angebote in je 3 Minuten – und battlen um die Gunst Ihrer Schüler*innen. Wer vor Ort keinen der begehrten Sitzplätze ergattert, kann über den Live-Stream online dabei sein.

» Weitere Infos zu Programm und Ausstellenden der Stuzubi Mainz/Wiesbaden finden Sie hier!

 

 

Ausbildung bei Hellmann Worldwide Logistics

Wir - die Spedition Hellmann Worldwide Logistics mit Sitz in Osnabrück - sind ein weltweites Unternehmen mit rund 13.000 Mitarbeitern und über 260 Niederlassungen weltweit. Als Dienstleistungsunternehmen bieten wir von Landverkehr über Zugverkehr, Luft- und Seefracht auch Kontraktlogistik an und können somit sagen, dass wir jedem Kunden eine Rundumlösung anbieten können. Dabei spielt für uns der Nachwuchs eine sehr große Rolle. Auch im nächsten Jahr ist es unser Ziel deutschlandweit rund 120 Nachwuchskräften den Start in eine Ausbildung zu ermöglichen.

Wir arbeiten ständig daran, unser Netzwerk zu erweitern und sehen im Kontakt zu Schulen sowohl den Vorteil für Schüler und Schülerinnen, das Ausbildungsunternehmen und die entsprechenden Ausbildungsberufe kennenzulernen, als auch für uns als Unternehmen, hierfür zu begeistern und so eventuell neue motivierte Auszubildende zu akquirieren.

In Wörrstadt bilden wir nachstehende Ausbildungsberufe aus:

- Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

- Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d)

Im Folgenden finden sich unsere Stellenanzeigen für die offenen Stellenangebote ab August 2024. Gerne bieten wir vorab auch Praktika an.

         

Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (MFA)

Zum 1. August 2024 bietet die Cardio-Praxis jungen, motivierten Schülern wieder die Möglichkeit, eine Ausbildung zum MFA in ihrer modernen kardiologischen Praxis Mainz und Ingelheim zu beginnen.

Nähere Informationen finden sich unter www.cardiocentrum-mainz.de und Fragen rund um die Ausbildung beantwortet Frau Oestereich

Lehrstellenangebote bei AMC

Wir sind die AMC sesshaft in Bingen-Gaulsheim und suchen jährlich motivierte Schüler mit hohem Interesse am Berufsleben. Mit den Ausbildungen als Fachlegerist/Fachkraft für Lagerlogistik und Kauffrau/-mann für Groß- und Außenhandelsmanagement sowie unserem Dualem Studium bieten wir Schüler*innen die Möglichkeit sich früh in der Berufswelt zurechtzufinden. Als Direktvertrieb bekannt, sind wir mittlerweile in mehr als 30 Ländern tätig. Ganz nach unserem Motto „Besser essen. Besser leben.“ bieten wir Menschen seit fast 60 Jahren einen gesunden und genussvollen Zugang zum Kochen und zur Ernährung.

Um unser Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich weiterzuführen, sind wir stets auf der Suche nach zuverlässigen Mitarbeitenden, die folgende Stellen für unsere drei Ausbildungsberufe ab September 2023 besetzen möchten.

Sollten Schüler*innen Interesse an einem Betriebspraktikum haben, dürfen sie gerne ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Wunschzeitraum an personal.de@amc.info senden.

 

Ausbildung bei der Verbandsgemeinde Nieder-Olm

Die Verbandsgemeinde Nieder-Olm bietet im Jahr 2024 folgende Ausbildungsplätze an:

Ausbildung bei Hörmann Automotive Gustavsburg

Die Firma Hörmann Automotive bildet seit Jahrzehnten aus und ist wieder auf der Suche nach geeigneten jungen Menschen, denen sie zum 01. September 2024 eine attraktive Ausbildungsstelle (gewerblich/technisch, kaufmännisch, Duale Studiengänge) anbieten kann.

 

Ausbildung in Schwabenheim bei der MSD Animal Health Innovation GmbH

Die MSD Animal Health Innovation GmbH aus Schwabenheim bietet netten Nachwuchstalenten aus der Region ab September 2024 Lehrstellen als Biologielaborant, Chemielaborant und Tierpfleger (Fachrichtung Forschung und Klinik):

 

Stellenausschreibung für einen Auszubildenden zum Kaufmann für Büromanagement (m, w, d)

Die DSK (Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH) sucht für ihr Team in Wiesbaden zum Starttermin 01. September 2024 eine oder einen Auszubildende:n für den Ausbildungsberuf Kauffrau bzw. Kaufmann für Büromanagement (m, w, d).

Während der Ausbildung besteht die Chance in verschiedene Bereiche und Abteilungen „reinzuschnuppern“ und dabei gleichzeitig alle unsere kaufmännischen Prozesse kennenzulernen.

Kombiniertes Studium der Geoinformatik und Vermessung an der Hochschule Mainz

Das Ministerium für Wirtschaft, Verkeht, Landwirtschaft und Weinbau möchte mit anhängender Stellenausschreibung den nächsten Abiturjahrgang auf ihre Verwaltung und das Kombinierte Studium der Geoinformatik und Vermessung an der Hochschule Mainz aufmerksam machen.

Des weiteren bietet das anhängende Plakat Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten in vermessungstechnischen Berufen bei der Flurbereinigungsverwaltung und der Vermessungs- und Katasterverwaltung.

         

Jugend- und Azubiwohnen

Wie geht es nach dem Schulabschluss weiter – diese Frage stellen sich aktuell wieder viele junge Menschen.

Das Angebot des Jugend- und Azubiwohnens ermöglicht die Aufnahme einer Ausbildung auch außerhalb der Heimatregion.

Weitere Informationen dazu sind im Anhang und auf der Homepage von AUSWÄRTS ZUHAUSE, der bundesweiten und trägerübergreifenden Initiative zum Jugendwohnen, zu finden.

Schulgeleitetes 14-tägiges Praktikum bei der Polizei

Das Polizeipräsidium Mainz freut sich Ihnen mitteilen zu können, dass ab dem Spätjahr 2023 zu folgenden ausgewählten Zeiträumen ein schulgeleitetes 14-tägiges Praktikum bei uns absolviert werden kann.

  • 2 Wochen vor der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse
  • 2 Wochen vor den Sommerferien
  • 2 Wochen vor den Herbstferien

Das Praktikum ist wie folgt geplant: eine Woche am Standort des Polizeipräsidiums in Mainz, eine Woche nach Möglichkeit auf einer Polizeidienststelle in Wohnortnähe.

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse, welche den Sekundarabschluss I anstreben, sowie der Oberstufe gerne per Mail an ppmainz.einstellungen@polizei.rlp.de mit folgenden Unterlagen

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis

Über die Vergabe der Praktikumsplätze wird in der Folge entschieden.

Für Rückfragen steht Ihnen die Einstellungsberatung des Polizeipräsidiums Mainz gerne zur Verfügung.

Freiwilliges Soziales Jahr/Bundesfreiwilligendienst bei der Stiftung kreuznacher diakonie

Die Stiftung kreuznacher diakonie, bietet eine Vielzahl von Ausbildungschancen in Berufen des Sozial- und Gesundheitswesen an (mit insgesamt rund 750 pflegerischen, pädagogischen und diakonisch-theologischen Aus- und Weiterbildungsplätzen).

Sie ist in den Bereichen Krankenhäusern und Hospize, Seniorenhilfe, Behindertenhilfe, Kinder-, Jugend-, Familien- und Wohnungslosenhilfe und Rehabilitationsfachdienste und Sozialpädiatrisches Zentrum aktiv. Ihr Sitz befindet sich in Bad Kreuznach und sie hat Einrichtungen in komplett Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland. Rund 6.800 Mitarbeitende setzen sich täglich dafür ein, dass Kranke gesund werden, Menschen mit Behinderung eine Teilhabe möglich ist, Kinder und Jugendliche sich gut entwickeln, Senioren möglichst selbstbestimmt leben und Menschen ohne Wohnung eine Perspektive entwickeln können. In Hospizen begleitet sie Menschen in der letzten Lebensphase.

Für die Bereiche der Wohnungslosenhilfe und der Krankenhäuser und Hospize in Idar-Oberstein, Bad Kreuznach und Simmern sind noch Plätze zu vergeben.

Weitere Einblicke in das Angebot für Freiwilligendienste und Ausbildungen erhalten Sie auf der Homepage https://www.kreuznacherdiakonie.de/karriere.

Ausbildung oder Freiwilligendienst bei der Kreuznacher Diakonie

Die Stiftung kreuznacher diakonie bietet eine Vielzahl von Ausbildungschancen in Berufen des Sozial- und Gesundheitswesen sowie für Schülerinnen und Schüler auch Praktika oder die Möglichkeit auf ein Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst an.

Einen kurzen Überblick über unser vielfältiges Ausbildungsangebot möchten wir Ihnen hier bereits schon einmal aufzeigen:

  • Pflegefachmann/-fachfrau (EU-weit anerkannte generalistische Pflegeausbildung)
  • Heilerziehungspfleger (auch berufsbegleitend)
  • Erzieher (auch berufsbegleitend)
  • Gesundheits- und Krankenpflegehelfer
  • Operationstechnischer Assistent
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement oder IT-System-Management
  • Fachinformatiker für Systemintegration oder Anwendungsentwicklung
  • Duales Studium in der Sozialen Arbeit oder für Gesundheit und Pflege

Weitere Einblicke in das Ausbildungsangebot erhalten Sie auf der Homepage https://www.kreuznacherdiakonie.de/karriere und in folgenden Broschüren.

 

   

Bundesfreiwilligendienst beim SC Lerchenberg e.V.

Der SC Lerchenberg e.V. bietet an, ein Jahr Freiwilligendienst in seinem Verein zu absolvieren.

Baugesellschaft SONNTAG

Mehr Infos finden Sie hier.

Karriere bei LIDL

Wenn du den Willen hast, Chancen zu ergreifen und dich zu weiterzuentwickeln, findest du bei Lidl die besten Möglichkeiten, über dich hinauszuwachsen und deine Karriere selbst zu gestalten.

  

Weitere Informationen finden Sie hier.

Verbandsgemeindewerke Sprendlingen-Gensingen

Du hast Interesse an den Ausbildungsberufen

  • Fachkraft für Wasserversorgungstechnik
  • Kauffrau/mann für Büromanagement
  • Fachkraft für Abwassertechnik oder
  • Fachangestellte/r für Bäderbetriebe ?

Nähere Informationen zu den Ausbildungsstellen der Verbandsgemeindewerke Sprendlingen-Gensingen AöR gibt es hier.

Ausbildung bei Fielmann

  

Nähere Informationen zu den Ausbildungsstellen bei Fielmann gibt es hier.

Informationen zu Auslandsjahren und Schüleraustausch

Gastschülerprogramm an der Deutschen Auslandsschule in Kuala Lumpur (Malaysia)

Schüler haben an der Deutsche Schule Kuala Lumpur (DSKL) die Möglichkeit im kommenden
Schuljahr 2024/25, während eines einjährigen Aufenthaltes in der 10. Klasse eine
interkulturelle Erfahrung und den Mittleren Schulabschluss an unserer Schule im
fernöstlichen Kuala Lumpur zu machen. Auch besteht die Möglichkeit, im Rahmen eines
zweijährigen Aufenthaltes, die Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe zu
absolvieren und am Ende das Deutsche Internationale Abitur (DIA) abzulegen. Die besondere
Bezeichnung des Abiturs kommt durch die erhöhten Englischanteile in den Fächern
Geschichte und Physik zustande und ist dem innerdeutschen Abitur gleichgestellt.


Über die DSKL
Die DSKL wurde 1979 gegründet und ist seitdem eine der 140 Auslandsschulen weltweit, die
von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) gefördert werden. Durch die
Schulinspektion des Bundes und Länder wurde die DSKL mehrfach – zuletzt 2022- mit dem
Gütesiegel „Exzellente Deutsche Auslandsschule“ ausgezeichnet und bietet aktuell ca. 200
Schülern einen Schulplatz. Seit 2011 bietet die DSKL das Gastschülerprogramm an und hat
seitdem jedes Jahr erfolgreich deutschsprachige Schüler begleitet und zum Teil mit Stipendien
gefördert.


2-jähriger Auslandsaufenthalt für die Dauer der Qualifikationsphase bis zum Abitur
In diesem Programm haben Schüler die Möglichkeit, die Klassen 11 und 12 an der DSKL zu
besuchen, die nach G8 die Qualifikationsstufe zum Abitur bilden. Am Ende der Klasse 12
erhalten die Schüler nach erfolgreicher Prüfung das Deutsche Internationale Abitur (DIA).
Dieser Abschluss, anerkannt von der KMK, ist dem innerdeutschen Abitur gleichgestellt und
wird seit nunmehr 12 Jahren auch von Gastschülern aus Deutschland erfolgreich erworben.
DEUTSCHE SCHULE KUALA LUMPUR
SEKOLAH JERMAN KUALA LUMPUR
Bewerben können sich für dieses Programm alle Gymnasialschüler der 10. Klassen (G8) bzw.
der 11. Klassen (G9), die am Ende des Schuljahres 2023/24 die Berechtigung erwerben, in die
11. Klasse bzw. 12. Klasse einzutreten.


Stipendien: Die DSKL vergibt außerdem jedes Jahr unter den DIA-Bewerbern Voll -und
Teilstipendien, um besondere Leistungen zu würdigen und den Austausch zu fördern.
Kandidaten für ein Stipendium sollten sehr gute schulische Resultate, aber auch besondere
Leistungen oder Begabungen im sozialen, sportlichen oder musischen Bereich vorweisen
können.


1-jähriger Auslandsaufenthalt
In diesem Programm haben sowohl Gymnasial- als auch Realschüler die Möglichkeit, die 10.
Klasse als Gastschüler an der DSKL zu besuchen und den Mittleren Schulabschluss sowie
ggfs. die Zugangsberechtigung für den Eintritt in die Qualifikationsphase der gymnasialen
Oberstufe zu erlangen. Der Unterricht entspricht dem deutschen Lehrplan, so dass Schüler
nach der Rückkehr an ihre deutsche Schule direkt in das nächste Schuljahr übergehen
können und die 10. bzw. 11. Klasse nicht wiederholen müssen.
Da der Unterricht durch einen erhöhten Englischanteil geprägt ist und die Kommunikation im
Alltag zum Großteil auf Englisch abläuft, erwerben die Schüler bis zum Ende des Schuljahres
wesentliche Englischkenntnisse
Bewerben können sich für dieses Auslandsjahr Gymnasial- und Realschüler der 9. Klasse (G8)
bzw. Gymnasialschüler der 10. Klasse (G9) mit aufgeschlossenem Charakter, guten Noten
und Französischunterricht seit der 6. Klasse.


Unterbringung während der Austauschzeit
Untergebracht werden die Gastschüler in vollausgestatteten und betreuten
Wohngemeinschaften in der Nähe der Schule. Auf unserer Website können Sie sich einen
Eindruck über die Räumlichkeiten verschaffen und weitere Informationen über die DSKL und
unser Gastschülerprogramm finden.
Bewerbungen für das kommende Schuljahr nehmen wir per E-Mail entgegen. Bei Rückfragen
wenden Sie sich bitte an: Gastschueler@dskl.edu.my.

   

Bildungspartnerschaft mit Boehringer Ingelheim

Unterzeichnung der Vereinbarung einer Bildungspartnerschaft durch Karin Hantschel (Schulleiterin, 2. v. rechts) und Stefan Hüppe (Ausbildungsleiter Boehringer Ingelheim, 3. v. rechts).                                        Foto: Thomas Schmidt

Seit etwa zwanzig Jahren besteht eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit der Firma Boehringer in der Lehrerfortbildung, dem Schülerlabor ChemDiscLab und in der Berufsorientierung. Jetzt wurde dies auch in schriftlicher Form am 22. Mai 2018 mit der Bildungspartnerschaft dokumentiert. Wir freuen uns auf die weitere gute und intensive Zusammenarbeit mit Boehringer. Im Austausch werden wir Anregungen und Neuerungen gerne aufgreifen und in unsere Schule adaptieren.

Bildungswege in Rheinland-Pfalz

Ansprechpartner in der Schule

 

Christine Kubitza (Berufswahlkoordinatorin und
für Jahrgänge 11 bis 13)
Sabine Sztabelski (für Jahrgänge 7 bis 10)
Markus Schröder (Berufspraktikum 11 mit Präsentation)
Irina Kehrein (Schulsozialarbeit) Angebot Bewerbungshilfe

 

Berufsorientierung in der Sekundarstufe I

Übersicht über die Berufsorientierung in der Mittelstufe

 

Klassenstufe

Termin

Aktivität

7

April/Mai

Informationsveranstaltung zur Berufsorientierung für die Stufe

Anlegen des Berufswahlportfolios

7

Bis zu den Sommerferien

Erstellung einer eigenen Bewerbung

7

 

Fähigkeitenparcours: Ermittlung von Kompetenzen und Interessen

7

Vor den Sommerferien

Stufenelternabend mit Information zu Übergang 9/10 sowie zum Praxistag und der schulischen Berufsorientierung

 

Bis Mitte September

Anmeldung zum Praxistag

Elternabend zum Praxistag

8

Bis Anfang November

Informationselternabend mit der Bundesagentur für Arbeit

 

8

1. Schulwoche

Methodentage: Bewerbertraining und Training von Vorstellungsgesprächen mit externen Partnern

8

Nov./Dez. und Jan./Feb.

Berufskundliche Vortragsreihe mit Vertretern aus Wirtschaft und Handwerk und Praktikumspräsentationen des Jahrgangs 9

8

Bis zum Praktikum

Vorbereitung des Berufspraktikums und der Berichtsmappe im GL-BO -Unterricht

8

Jan./Feb./März

Projekttage zum Praxistag

8

März/April

Beginn Praxisphase des Praxistages

8

April/Mai

Berufspraktischer Projekttag

8

Juni

Zweiwöchiges Betriebspraktikum mit anschließenden Projekttag zur Reflektion

8

Nach dem Praktikum

Einzelberatung durch die Agentur für Arbeit

9

Vor den Herbstferien

Stufenelternabend 9 mit Information über Abschlussbestimmungen, Ausbildungsbewerbung und die weiteren schulischen Möglichkeiten (mit VertreterIn der BBS)

Ende der Praxisphase des Praxistages

9

Mai

Besuch der Vocatium mit gesamtem Jahrgang und Gespräch mit mindestens drei Anbietern

9

Nov.-Feb.

Praktikumspräsentationen bei der berufskundl. Vortragsreihe

10

Vor den Herbstferien

Stufenelternabend 10 mit Information über Abschlussbestimmungen, Ausbildungsbewerbung und die weiteren schulischen Möglichkeiten (mit VertreterIn der Agentur für Arbeit)

8, 9 und 10

Verschieden

Einzelberatung durch TutorInnen und Stufenleitung zur Schullaufbahn

8, 9 und 10

Freitags

Einzelberatung zur Schullaufbahn und Ausbildung durch Agentur für Arbeit in der Schule (Streitschlichterraum)

8, 9 und 10

Bei Bedarf

Angebot Step On!: Unterstützung und Beratung im Bewerbungsprozess

8, 9 und 10

Bei Bedarf

Bewerbungshilfe durch unsere Schulsozialarbeiterin

8, 9 und 10

Verschieden

Information zu Praktikums- und Ausbildungsplätzen sowie Tagen der Offenen Tür an anderen Schulen auf der Homepage sowie an der Pinnwand im Erdgeschoss (vor dem Flur zu Küche/Bio)

 

Angebote

VHS Bingen: Angebot Step on!

Schulsozialarbeit: Bewerbungsunterlagen-Check

Praxistag

Seit dem Schuljahr 2014/15 bieten wir Schülerinnen und Schülern den Praxistag an.

Er gliedert sich in 3 Phasen (Vorbereitungs-, Praxis- und Nachbereitungsphase) und erstreckt sich über die Schuljahre 8 und 9.

 

Fähigkeitenparcours

„Find heraus, was in dir steckt!“

Die Schulsozialarbeiter/innen des Landkreises Mainz-Bingen haben diesen Parcours erarbeitet. An der IGS Kurt Schumacher wird diese Aktion von der Schulsozialarbeiterin Frau Kehrein, der Stufenleitung Frau Gallé und der Berufsberaterin der Bundesagentur für Arbeit Frau Tullius-Gintschel organisiert und vorbereitet. Die Tutoren/innen unterstützen bei der Begleitung der Kleingruppen durch den Parcours und bei der anschließenden Reflexion über die gesammelten Erfahrungen.

An 15 verschiedenen Stationen können die Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten praktisch erproben und evtl. neue Fähigkeiten an sich entdecken. Zum Beispiel:

  • Kann ich ein Rohrmodell nachbauen?

  • Bin ich in der Lage verschraubte Holzklötzchen zu wechseln, ohne etwas aus der Hand zu legen?

  • Kann ich so gut erklären, dass mein Partner den von mir gebauten Turm nachbauen kann, obwohl wir durch eine Sichtsperre getrennt sind?

Die Lösung der Aufgaben erfordert unterschiedliche Kompetenzen und Fähigkeiten. Diese werden von den Schülerinnen und Schülern in einem Laufzettel eingetragen und später unter Anleitung thematisiert und ausgewertet.

Bei diesem Parcours können alle etwas ausprobieren, was sie vorher noch nie gemacht hatten und an sich neue Seiten entdecken. Viele merken, dass sie selbst Fähigkeiten haben, die andere nicht haben. Aber auch, dass einzelne Stationen ihnen schwerer, die anderen wieder leicht fielen.

Ziel dieses Projektes ist, dass die Schülerinnen und Schüler einen ersten Anstoß in Richtung Praktikumssuche im 8. Schuljahr bzw. Berufswahl erhalten und sich über ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten bewusst werden.

Irina Kehrein (Schulsozialarbeiterin IGS Ingelheim)

Berufs- und Studienorientierung in der Sekundarstufe II

Übersicht über die Berufsorientierung in der Oberstufe

Termine und Aktivitäten der Berufsinformation Oberstufe

Klassenstufe

Termin

Aktivität

11/1

Schuljahresanfang

Information der Schüler und Eltern zum Betriebspraktikum

11/2

2 Wochen vor Schuljahresende

Betriebspraktikum

12/1

Erste Schulwoche

Methodentraining:
- Selbst- /Fremdeinschätzung, Interessensprofile
- Recherche zu Eignungstests und Internetportalen
- Bewerbungstraining
- Assessmentcenter
- GEVA-Test oder Online-Eignungstest
- Berufsfindungsabend

12/1

Schuljahresanfang

PowerPoint-Präsentation des Betriebspraktikums
vor neuem Jahrgang 11

12/1

September

 

Besuch der Berufsinformationsmesse BIM Mainz

 

12/1

Oktober / November

Elterninformationsabend zur Berufsorientierung
(alle 2 Jahre)

12/1

Januar

Berufswahlunterricht durch Agentur für Arbeit

12/2

Februar

Tag der Offenen Tür an der Uni Mainz

11 / 12 / 13

ganzjährig

Individuelle Berufsberatung (Einzelgespräche)
durch Oberstufenleitung, Berufswahlkoordinatorin, Agentur f. Arbeit und Angebot Step on!

 

Links zur Berufs- und Studienorientierung