iPad-Sprechstunde

Herr Scherer von der Schul-IT der Kreisverwaltung ist jeden Donnerstag von 11:20 Uhr bis 13:20 Uhr im Serverraum (über dem Musikraum 1) zu finden, um bei Problemen mit dem iPad, die nicht mit Hilfe von Mitschülern oder Lehrern gelöst werden können, zu helfen.

Er ist außerdem für die Ausgabe, den Austausch und die Rücknahme von Schul-iPads zuständig.

Probleme sollten vorab per Mail an oder über die Hotline  06132–7872280 (Durchwahl 4) gemeldet werden.

Die iPad Sprechstunde fällt am 29. Februar leider aus.

Probleme melden Sie bitte per Mail an

 

Umstellung der iPad-Ausleihe

Da der Kreis Mainz-Bingen ab dem Schuljahr 2023/24 seine iPad-Ausleihe nur noch für Schüler mit Lernmittelfreiheit anbietet, müssen die Schulen auf ein elternfinanziertes Model umsteigen.

Informationen hierzu können Sie dem Elternbrief unserer Schule und dem Schreiben des Kreises entnehmen, in dem auch die Gründe für diese Entscheidung aufgeführt sind.

           


Folgendes gilt für privat erworbene iPads (nicht für die Ausleihe):

Sollten Sie ein iPad über den im Brief angegebenen Link von Tabletklasse (Passwort IGSI#2023) erwerben, müssen Sie keinen Termin bei der Kreisverwaltung ausmachen, da Tabletklasse das iPad bereits in das MDM einbindet.

In allen anderen Fällen muss das privat erworbene iPad noch in das MDM eingebunden werden. Hierfür füllen Sie bitte die Einwilligungserklärung aus, wodurch automatisch ein Ticket erstellt wird, woraufhin Sie zeitnah eine Mail mit Ihrem Einbindungstermin bekommen. Es ist wichtig, dass dem iPad noch keine Apple-ID zugewiesen wurde.

Sollten Sie vorher ein geleastes Gerät zurückgeben wollen, schreiben Sie bitte eine Mail an , die den Schülernamen, die Schule und die Angabe, dass es sich um eine Rückgabe handelt, weil ein privates Gerät genutzt werden soll, enthält. Der Kreis organisiert dann die Rücknahme zentral.

Bestellung und Ersteinrichtung von Schul-iPads

Schul-iPads werden über den Link https://www.mainz-bingen.de/de/Aemter-Abteilungen/Bildung-Schule/Schul-IT.php online bestellt.

Nach der erfolgreichen Übermittlung des Antrages an die Kreisverwaltung Mainz-Bingen erhält der Antragsteller automatisch eine E-Mail, welche nochmal die Informationen aus dem Antrag enthält, sowie eine Ticketnummer, um bei möglichen Rückfragen eine schnellere Bearbeitung zu ermöglichen.

Bei der Ersteinrichtung des iPads hilft Ihnen das Handout des Schulträgers weiter.

Tipps für Eltern

Apple gibt Eltern Möglichkeiten an die Hand, die iPad-Nutzung durch Kinder zu kontrollieren und zu begrenzen.

Hier finden Sie dazu wertvolle Hinweise:

- Erstellen einer Apple ID für das Kind: https://support.apple.com/de-de/HT201084

- Einrichten der Familienfreigabe: https://support.apple.com/de-de/HT201088

                                                          https://support.apple.com/de-de/guide/ipad/ipadacb14669/ipados

Konfigurieren von Bildschirmzeit und Kaufaktivität: https://support.apple.com/de-de/guide/ipad/ipad02e876e6/ipados

Rückgabe geleaster Geräte

Bitte zur Rückgabe eines iPads dieses Dokument vollständig ausgefüllt (in doppelter Ausfertigung) mitbringen.

Sollten Sie ein geleastes Gerät zurückgeben wollen, weil zukünftig ein privates Gerät genutzt werden soll, folgen Sie den Anweisungen im letzten Absatz des Abschnitts "Umstellung der iPad-Ausleihe ".

Schadensbehebung bei geleasten Geräten

Sollten Sie am geleasten iPad oder dem Stift einen Schaden feststellen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

1. Klicken Sie auf folgenden Link: Schadensmeldung

2. Folgen Sie der dort aufgeführten Vorgehensweise.

 

Bestätigung der Schule zur Vorlage beim Jobcenter

Schulwechsel innerhalb des Kreises Mainz-Bingen

Bei einem Schulwechsel innerhalb des Kreises bitte dieses Dokument vollständig ausgefüllt im Sekretariat der IGS Ingelheim abgeben.