• Schülergruppe vor und in IGS
  • Schülergruppe vor der IGS
  • Schüler im Pausenhof

Tag der Offenen Tür am 24.11.2018

Die Integrierte Gesamtschule Kurt Schumacher (IGS Ingelheim) lädt am Samstag, den 24.11.2018 zum Tag der offenen Tür ein. Mädchen und Jungen, die vor der Schulwahl nach der vierten Grundschulklasse  bzw. nach der zehnten Klasse stehen, können gemeinsam mit ihren Eltern die offenen Türen in der Zeit von 8:15 bis 12:15 Uhr passieren.

An diesem Vormittag wird es besondere Aktivitäten geben, die das Schulleben der IGS exemplarisch darstellen. Es gibt viele Aktionen, an denen auch mitgemacht werden kann. Zudem findet auch Unterricht statt, der gerne besucht werden darf. Das pädagogische Konzept der Schule wird erläutert, insbesondere die Arbeit in der Orientierungsstufe und die Gestaltung der Oberstufe. Der Schulelternbeirat und auch der Förderverein werden ihre erfolgreiche Arbeit vorstellen und zu Gesprächen einladen. Zur Orientierung werden Führungen durch die Räumlichkeiten angeboten. Wer zwischendurch eine Stärkung braucht, kann sich auf ein reichhaltiges Angebot freuen. Die IGS freut sich über viele interessierte Gäste.

Herzlich Willkommen!

Unsere Schule ist eine Schule für alle Kinder. Durch unterschiedliche Differenzierungsangebote und individuelle Förderung gemäß ihren Begabungen, Fähigkeiten, Neigungen und Interessen versuchen wir, unsere Schülerinnen und Schüler zu dem für sie höchst möglichen Abschluss zu führen. Sie sollen befähigt werden, selbstständig und kritisch zu denken, ihre Kreativität zu entfalten und verantwortungsbewusst zu handeln. Zudem unterstützen wir sie bei der Berufsorientierung und helfen ihnen auf ihrem Weg in eine Berufsausbildung oder in ein Studium.

Unsere Schülerinnen und Schüler können folgende Abschlüsse erwerben: Berufsreife, Qualifizierter Sekundarabschluss I, Abitur (Hochschulreife mit Abschluss der Oberstufe).

Wir, die Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und alle weiteren an unserer Schule Beteiligten, streben eine Schulgemeinschaft an, die geprägt ist von gegenseitiger Wertschätzung, Toleranz, Gewaltfreiheit, Fairness und Zivilcourage.

Für die Schulgemeinschaft

Karin Hantschel
Schulleiterin