„Hier ist unsere Heimat.“

(Kommentare: 0)

In der Reihe IGS Forum am Abend veranstaltet von der Unesco-Gruppe der IGS gab es einen interessanten bis sehr bewegenden Filmvortrag von Dr. Paul Schwarz zum Thema Migration in Deutschland unter dem Titel: ”Hier ist unsere Heimat“ – 50 Jahre Türken in Deutschland”.

In einer kurzen Einführung wies Direktor Jürgen Wawrzyniak auf die Bedeutung des Themas für unsere Gesellschaft hin. Im Anschluss an die Filmvorführung trafen sich eine Reihe von Zuschauern und Zuschauerinnen – darunter auch einige Schülerinnen und Schüler – um mit dem Autor und miteinander über seinen Film und die Probleme von Migration und das Leben mit Migrationshintergrund von älteren und jüngeren Menschen in Deutschland zu diskutieren. Einige Teilnehmer konnten dabei positive, aber auch negative Erfahrungen aus eigenem Erleben beisteuern.
Einig waren sich alle, dass vor allem dem Bildungsprozess, dem Erlernen der deutschen Sprache, aber auch dem gegenseitigen emotionalen Verstehen für die Integration eine wichtige und große Rolle zukommt. Dass Kinder mit
Migrationshintergrund in Schulen als wenig bildungsfähig abgestempelt wurden, wie es in einigen Biographien im Film deutlich wurde, sollte endlich aufhören und einer Verwirklichung von Chancengleichheit im Bezug auf Bildung und sozialem Aufstieg weichen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben