Abiturjahrgang 2015 verlässt das „Kasino Kurt Schumacher“

(Kommentare: 0)

Unser Abiturjahrgang 2015 hat seine Abiturfeier in diesem Jahr unter das Motto „Abi Vegas – um jeden Punkt gepokert“ gestellt und die Aula unserer Schule mit viel Einsatz und Ideenreichtum in ein echtes Spielkasino verwandelt. Auch wenn es das Motto vermuten lässt, so haben sich die 75 frisch gebackenen Abiturientinnen und Abiturienten bei der Vorbereitung dieses großen Tages keineswegs nur auf ihr Glück verlassen, sondern alle tatkräftig angepackt. Ein gelungener und unvergesslicher Abend im Beisein der Familien und Lehrer aber auch einer Vielzahl ehemaliger Schüler war der große Gewinn für diesen Einsatz.

Auch die vorangegangenen mündlichen Prüfungen haben die nun ehemaligen Schülerinnen und Schüler nicht als „Pokerspiel“ betrachtet, sondern mit starken Leistungen ihre Abiturnoten noch erheblich verbessert. Stolze 46 gute und sehr gute mündliche Abiturprüfungen und der Traumdurchschnitt von 1,0 für Carolina Engel sprechen da für sich.

Heißt es im Kasino am Ende immer „Rien na va plus“ – nichts geht mehr, so beginnt nun für unsere Ehemaligen das große Spiel. Bestens gerüstet und mit den guten Wünschen ihrer Lehrer im Rücken geht es jetzt raus ins Leben.

Ich wünsche euch, liebe Abiturientinnen und Abiturienten, alles erdenklich Gute, immer die passenden Karten auf der Hand und einen auch wehmütigen Blick zurück auf eure Schulzeit an unserer IGS.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM BESTANDENEN ABITUR !!!

 

Euer Oberstufenleiter

 Lorenz Mackert

Zurück

Einen Kommentar schreiben